aktuelle Yogaurlaube und Yogaworkshops vom Yogastudio Pureyoga

Laufend aktuelle Infos zur Situation und Angebot im Pureyoga!

Aktuelles vom 28.03.2020 12:35;

 

Link zum Livestream: ACHTUNG – wir schicken ab sofort vor Beginn einer Online Einheit KEIN extra Mail mit dem Link zum Live Stream aus. Diesen Link findest Du nach Deiner Buchung unter dem Reiter „Meine Buchungen/Aktivitäten“. Der Link ist  bereits 15 Min. vor Beginn der Übertragung aktiv.

 

Beginn Samstag Morgen Einheit: Die Samstag Morgen Einheit, haben wir, auf vielfachen Wunsch, ab Sa, 04.04.2020  wieder auf die gewohnte Beginnzeit 08:00 Uhr gelegt.

 

Online-AnfängerInnen Kurs NEU: Ab So, 05.04.2020 wird es auch einen Online-AnfängerInnen Kurs geben, der Mittwochs und Sonntags stattfindet. Alle Infos dazu findest Du bei den AnfängerInnen Kursen hier.
Alle TeilnehrmerInnen an Kursen die, wegen der behördlichen Sperre, nicht zu Ende geführt werden, oder nicht beginnen konnten, werden von uns heute noch persönlich per Mail informiert. 

 

Unsere Online Einheiten:
Vier neue Einheiten die wir Extra für den Online-Unterricht für Dich entworfen  haben:

  • „Yin Yoga“ mit Lisa – immer Donnerstag 10:30 – 11:45
  • „Ashtanga Geführt For All Levels PLUS!“ mit Horst – immer Dienstag 17:00 – 18:30
  • „Ashtanga Morgen Einheit“ mit Ama – immer Dienstag 07.30 – 08:45
  • „Yoga abseits von Ashtanga“ mit Lisa – immer Freitag 12:00 – 13:00

sowie wie bisher:

  • “Ashtanga sanft” in der Früh mit Lisa
  • “Ashtanga sanft” am frühen Abend mit Margit und Lisa
  • “Ashtanga For All Levels” Mittags mit Lisa
  • “Ashtanga For All Levels” Sonntags mit Ama
  • “Ashtanga Traditional Count” freitags mit Horst

Den Online-Stundenplan – alle Einheiten mit direkter Buchungsmöglichkeit durch einfaches Anklicken der Einheit, findest Du hier. 

 

Infos wie du dich zu unseren Online Live Klassen anmeldest findest Du hier!

 Solltest Du Problemen bei der Anmeldung haben, melde Dich bei uns. 

Wir freuen uns auf Dich am Bildschirm! :-),
Horst und das Pureyogateam


 

Aktuelles vom 19.03.2020 07:17;

Ab heute gilt der reguläre Online-Stundenplan. Alle Einheiten mit direkter Buchungsmöglichkeit  durch einfaches Anklicken der Einheit, findest Du hier.

 

Wir haben einen bunten Mix an Stunden für jeden Tag der Woche zusammengestellt, die Dich in der Zeit der Isolation unterstützen werden Der Stundenplan wird laufend durch neue Einheiten und Ideen ergänzt. Am besten, Du schaust immer wieder hinein.

Im Moment bieten wir Dir folgende Einheiten:

  • “Sanfte geführte Ashtanga Einheiten” in der Früh mit Lisa
  • “Sanfte geführte Ashtanga Einheiten” am frühen Abend mit Margit und Lisa
  • “Mittags-Geführte Einheit For All Levels” mit Lisa
  • “Morgen Einheit mit Ama”
  • “Geführte Einheit For All Levels” sonntags mit Ama
  • “Traditional Count Einheit” freitags mit Horst

Infos wie du dich zu unseren Online Live Klassen anmeldest findest Du hier!

 Solltest Du Problemen bei der Anmeldung haben, melde Dich bei uns. 

Wir freuen uns auf Dich am Bildschirm! :-),
Horst und das Pureyogateam


 

Aktuelles vom 18.03.2020 14:55;

Aktuellste Ergänzung:
Die heutige Gratiseinheit ist aufgrund der TeilnehmerInnenbeschränkung der von uns derzeit gewählten Streaming Plattform bereits ausgebucht (Uhrzeit 14:55).
Du kannst dich auf Warteliste einbuchen und sollte sich eine andere TeilnehmerIn vor Beginn abmelden, wirst du vom System automatisch sofort verständigt und kannst den frei gewordenen Platz einnehmen.

In den weiteren bereits von uns online angebotenen Einheiten gibt es derzeit noch Plätze. Sollte es nun regelmäßig zu platzmäßigen Engpässen kommen, werden wir die Kapazitäten selbstverständlich erweitern. Dies war fürs erste die schnellste technische Lösung.
Bis bald am Bildschirm :-),
Horst und das Pureyogateam


 

Aktuelles vom 18.03.2020 00:00;
 

heute Mi,18.03. um 17:00 – 18:15 findet die erste Pureyoga Online Einheit mit Lisa statt!

Und weitere Online Einheiten findest du bereits online hier am Stundenplan: zum Stundenplan

Die heutige Einheit ist zum Ausprobieren gratis – solange die Kapazität reicht!
Streaming Plattform begründete technische Beschränkung der Onlineplatzanzahl! 

 

Wir freuen uns, Dich bald virtuell bei uns im Studio begrüßen zu dürfen. Es ist auch für uns neu und aufregend und wir sind über Dein Feedback und Anregungen dankbar.
Bis bald im „Online-Yogazentrum Pureyoga“
Petra, Horst & das ganze Team


 

Aktuelles vom 15.03.2020; 18:00
 

Online Unterricht in Kürze.

Liebe Pureyoga FreundIn,

ich melde mich hier mit ein paar wichtigen Informationen.

Zuerst einmal vielen, vielen Dank für die vielen positiven Reaktionen auf unser sofortiges Zusperren bereits am Donnerstag.

Wir alle wissen nicht, wie lange diese Situation anhalten und wann wieder ein halbwegs normales Leben stattfinden wird. Ein paar Wochen oder länger?

Natürlich wollen wir gerne, auch in dieser schwierigen Zeit, mit Dir verbunden bleiben und Dich auch weiterhin so gut wie möglich bei Deiner Yoga Practice unterstützen.

Viele haben uns schon seit Donnerstag verschiedene Ideen und Vorschläge geschickt, wie wir in Verbindung bleiben können. Die Vorschläge gehen von bezahlten Live – Streaming Onlinestunden, zu gestreamten freien Klassen über Facebook oder Instagram, Geführten Meditationen und Talks zu Pranayma etc., Vorschläge zu Spendenbuttons und, und, und.

 

Um ganz ehrlich zu sein, wir haben keine Erfahrung mit Online Klassen. Und das aus ganz einfachem Grund:
Unser Ansatz im Pureyoga ist das direkte persönliche Verhältnis von LehrerIn zu SchülerIn, die unmittelbare Interaktion und ständiger Austausch zwischen SchülerIn und LehrerIn und darauf basierend  ein möglichst individuelles Üben und Anpassen der Übungen an die Möglichkeiten, Ziele, Vkrti und Prakrti der einzelnen SchülerIn, gleich ob Mysore Style oder Geführte Einheit, ob Pranayama oder Kriya Programm.
All dies ist ein ganz wesentlicher Aspekt von Yoga und fällt natürlich bei online Geführten Einheiten und dem damit verbundenen einseitigen Informationsfluss gänzlich weg.

Andererseits: besondere Zeiten und Umstände bedürfen auch besonderer Maßnahmen und Anpassung und so werden wir versuchen, das Beste daraus zu machen und das möglichst Sinnvollste zu tun, um Dich, diesen Umständen entsprechend, so gut wie möglich zu unterstützen. Wir wollen ganz ehrlich und offen sein, wenn wir Dir gar nichts anbieten, dann nehmen wir uns, aber insbesondere auch unseren LehrerInnen die Möglichkeit, zumindest ein bisschen etwas zu verdienen. Die eine oder andere LehrerIn mit Ihrer Familie ist davon sehr abhängig.

Wir werden alle Vorschläge und weitere Ideen durchdenken. Anfang der Woche haben wir ein Team-Meeting per Skype, wo wir uns im Team  genau überlegen wollen, welches Angebot wirklich Sinn macht. Derzeit denken wir, dass es einen Mix aus bezahlten Online Klassen über unsere übliche Buchungsplattform, Free-Classes und Talks via SocialMedia/Youtube und/oder ein neues Free Online Pureyoga Forum geben wird.

Bitte gib uns noch ein wenig Zeit, wir arbeiten daran und melden uns bald dazu wieder. Wir empfehlen Dir, dazu unsere Instagram Seite „pureyogavienna“ (https://www.instagram.com/pureyogavienna/) und/oder unsere Facebook Seite https://www.facebook.com/Yogazentrum.Pureyoga/ zu abonnieren, dort erfährst Du dann immer den aktuellen Stand.
Und vielleicht findet ja schon morgen oder übermorgen online die erste freie entspannte Asana Einheit statt.

 

Wie kannst du uns unterstützen?
Wir posten diese Info auch auf Instagram oder Facebook. Dort bitte am besten durch einen Kommentar Deine Antwort auf folgende Fragen posten:

–        Was fehlt Dir jetzt am meisten?
–        Was wünscht Du Dir von uns in den kommenden Wochen?
–        Wie erreichen wir Dich in den nächsten Wochen am besten?

Bis wir Dich online unterstützen können, übe einfach, was immer sich für Dich gut anfühlt. Übe Asanas, vielleicht einmal (noch) achtsamer als sonst und vorsichtiger, weil du nun die direkte Unterstützung und Korrektur nicht wie gewohnt bekommst. und denk daran, Asanas alleine machen noch keine Yoga Praxis, übe auch ein wenig Pranayama, Japa und Meditation und mache Deine Kriyas, gerade in Zeiten wie diesen. Dann wird Dich Yoga gut unterstützen, die aktuelle Situation zu meistern.

Un dazu kann ich dir – wie immer anbieten:
Wenn Du irgendwelche Fragen zu oder Probleme mit Deiner Practice, hast oder Hilfe benötigst, zu Fragen zu Asanas, Pranayama, Kriyas, Japa, Meditation, eine Anpassung deines persönlichen Programms wie du es von uns bekommen hast, kannst du mich (Horst) jederzeit anrufen (unter 0699 815 99 283), oder du meldest dich über unsere Facebook Seite https://www.facebook.com/Yogazentrum.Pureyoga/ oder schreibst mir ein Email (horst@pureyoga.at).
So kann ich Dich zumindest aus der Ferne individuell unterstützen.

Im Moment fokussieren wir uns nebenbei auf „ruhig bleiben“ und unsere neuen Strukturen aufzubauen. Auch in der Familie gibt es einiges was wir neu lernen müssen mit zwei Teenies im Haus, einem Opa in 24 Stunden Pflege, einer Oma die alleine in Vorarlberg ist und einer Schwester die alleinerziehend mit Kleinkind ist. Da gibt es viele Momente an denen wir einen kühlen Kopf und ein großes Herz brauchen. Die Entschleunigung ist uns beim derzeitigen Arbeitspensum noch nicht gelungen, doch wir arbeiten daran diese Situation ins Positive umzukehren.

Wir sind sicher, dass auch Du einige solcher neuen Aufgaben bekommen hast. Wir wünschen Dir Zeit, Kraft und Mut Deinen Fokus dahin zu lenken und Deine Yoga Praxis ganz sanft als Unterstützung für Dich zu nützen. „Be kind to yourself!“

Auf bald! Bleib zu Hause und bleib gesund!

Horst (im Namen des gesamten Teams)

 


 

Posting vom 12.03.2020; 18:36:

   

Besondere Umstände verlangen besondere Maßnahmen.

Die Ereignisse und neue Erkenntnisse überschlagen sich. Wir haben nachgedacht und nach Gesprächen mit Ärzten und der Pressekonferenz der Regierung am Nachmittag haben wir uns entschlossen, ab heute Do, 12.03.2020 19:00 den Unterricht im Yogazentrum Pureyoga bis auf weiteres komplett auszusetzen.

Alle Buchungen, Zeitkarten, Blöcke etc. behalten ihre Gültigkeit und alle unsere Kurse, Workshops und Ausbildungen werden verschoben, nicht abgesagt. Über alle nötigen Details in diesem Zusammenhang werden wir Euch auf unserer Homepage laufend informieren.

Wir möchten die Verantwortung nicht übernehmen, aus unternehmerischen Gründen die Ausbreitung des Virus zu begünstigen und unsere SchülerInnen und Ihre Familien, Nachbarn, Kolleginnen usw. zu gefährden.

Wir machen das was nötig scheint, um einen Beitrag zu leisten, noch eine realistische Chance zu haben, die Verbreitung des Virus in einem beinflussbaren Maße zu halten um die medizinische Versorgung für alle Erkrankten in Österreich weiterhin aufrecht erhalten zu können. Zustände wie sie in den italienischen Spitälern momentan herrschen möchten wir unbedingt vermeiden!

Wir bitten Dich, alle Informationen die Du als BürgerIn momentan bekommen kannst, zu beherzigen, Deine Sozialkontakte auf das absolut zwingend Notwendige zu reduzieren und auch in Deinem persönlichen Umfeld die Menschen dazu zu bewegen zu Hause zu bleiben und alle nicht zwingend nötigen Kontakte zu 100% zu  vermeiden. Wir haben alle miteinander eine große Verantwortung und zum jetzigen Zeitpunkt können wir offenbar mit „zu Hause bleiben“ noch etwas verändern. Das kann schon in einer Woche nicht mehr der Fall sein und dann wäre die Situation außer Kontrolle. Dass das nicht passiert möchten wir gerne einen Beitrag dazu leisten.

Wir hoffen, dass wir das alle gemeinsam, möglichst gesund und unbeschadet überstehen und auch finanziell verkraften können. Je früher wir alle mit drastischen Maßnahmen beginnen, umso höher sind die Chancen und umso kürzer wird es dauern, davon sind wir überzeugt.

Herzlichen Dank für Dein Verständnis und Deine Mithilfe. Wir bleiben mit dir über die sozialen Medien in Kontakt und wir freuen uns wenn wir bald wieder als die wunderbare Pureyoga-Gemeinschaft zusammen praktizieren können.

Bleib zu Hause und gesund und bitte überzeuge Alle um Dich herum, das auch zu tun, danke!

Alles Liebe Horst & das Pureyoga Team

Share This