Workshop „Getting Deeper“ - Mach mehr aus Deiner Yogapraxis!

Sa, 15. - So, 16.10.2022 mit Margit

Geht es dir auch so? Du bist in einer Geführten Einheit und weißt bei einigen Asanas nicht:

  • wie Du sie genau ausführen kannst
  • wie Du Dich ihnen korrekt nähern kannst
  • „bastelst“ nur der Lehrer:in oder anderen Übenden nach

In einer Geführten Einheit ist eben immer zu wenig Zeit, wirklich alle Details eines Asanas so zu erklären und zu zeigen, dass es sich bei allen gut anfühlt.
Wie sollst Du alle Details ausführen?
Wie und wo willst Du genau rotieren und wo willst Du genau gegenrotieren?
Wo aktiv strecken und wo eine Öffnung zulassen?
Auf welchem Körperteil das Fundament und in welcher Körperregion willst Du die Öffnung dagegen spüren?
Welche Vorübung oder alternatives Asana kannst Du stattdessen machen, wenn Dir dieses Asana noch nicht so leicht fällt?

Dann ist dieser Workshop genau das richtige für Dich. Danach wirst Du viel mehr Freude am Üben empfinden. Du kannst mit mehr und tieferem Verständnis und Leichtigkeit üben. Deine Yogapraxis wird sich so auch ständig weiterentwickeln.

 

Pure Yoga Wien Getting Deeper Workshop mit HorstMargit bringt in diesem Workshop ihre langjährig gesammelte Erfahrung ein. Erfahrung aus zahlreichen Aus- und Weiterbildungen, die Margit besucht hat und natürlich auch ihre Erfahrung aus den Ausbildungen, die sie mit Horst seit Jahren leitet.
Mit dieser Erfahrung und ihrem Verständnis kann sie Asanas so erklären und auch im Detail und individuell auf Dich eingehen, dass Du die Ansanas selber für Dich ganz neu und „tiefer“ erfährst. So wird sich Dein Üben in Zukunft viel besser anfühlen, mit viel mehr Leichtigkeit passieren. Deine Yogapraxis wird auf diesem Weg für Dich wertvoller und Du kannst Dich so auch viel schneller tatsächlich weiterentwickeln.

 

Details zum Inhalt:

  • Wir wiederholen und vertiefen die Grundsätze von Yoga-Asana-Üben. Durch das bessere Verständnis der Asana wird Dir das Üben viel leichter fallen. Du wirst dann wirklich, so wie Horst es immer sagt, „entspannt, mit einem Lächeln auf den Lippen dein Üben genießen können.“
  • Wir wiederholen die wesentlichen Asanas des 1. Teiles der 1. Serie, und schauen uns die einzelnen Schritte an, wie wir diese Asanas vertiefen können oder welche Alternativen es gibt, wenn sie Dir noch nicht so leichtfallen.
  • Wir üben wichtige Asanas des 2. Teiles der ersten Serie. Margit erklärt detailliert, wo das jeweilige Fundament ist, wo wir eine Streckung zulassen, wo wir uns öffnen, wo wir rotieren und gegenrotieren. Natürlich zeigt sie Dir auch hier wieder alternative Übungen, wenn Dir ein Asana noch nicht so leicht fällt
  • Wenn die Vinyasa-Abfolge zwischen den einzelnen Asanas noch eine Herausforderung für Dich ist und ein „Jump Back & Jump Through“ unerreichbar für Dich scheint, wird Dir Margit auch dafür Wege zeigen wie Du Dich dem schrittweise mit Leichtigkeit und Freude annähern kannst.
  • Auch wenn Du Dich im Kopfstand noch unsicher fühlst oder er so gar nicht klappen will, wird dir Margit zeigen, wie Du Deinen Kopfstand Schritt für Schritt aufbauen kannst. Damit Du ihn bald lieben lernst und gar nicht mehr aus dem Kopfstand herauskommen willst.

 

Zielgruppe:

Gleich ob Du
–  erst einen Anfänger:innenkurs und ein paar Geführte Einheiten besucht hast,
–  schon regelmäßig in Geführte Einheiten gehst,
–  auch Mysore Einheiten besuchen willst, es dir aber nicht zutraust,
–  oder Du nun eine längere Pause gemacht hast und wieder einsteigen möchtest.

 

Termin:

Sa, 15.10.2022  14:00 -18:00 Uhr
So, 16.10.2022  09:30 -13:30 Uhr

Der Kurs besteht aus 2 Einheiten zu insgesamt 8 Stunden und wird von Margit geführt.
2 x 4 Stunden Keine Sorge – Du musst nicht vier Stunden durch praktizieren. Margit erklärt viel und Ihr erarbeitet, probiert aus und wiederholt gemeinsam. Dafür möchte sich Margit ausreichend Zeit mit allen Teilnehmer: innen nehmen.

 

Veranstalter:in:

Rinnerberger OG
+43 699 815 99 283

 

Kosten:

regulär     Euro 135,-
reduziert  Euro 120,- für Schüler:innen, Student:innen und Arbeitsuchende. Der Student:innenpreis gilt für „Vollzeit“ – Student:innen bis zum 26 Lebensjahr
Early Bird bis 24.09.2022: 120,- Euro

Verbindliche Anmeldung:

Email an  info@pureyoga.at mit folgenden Daten FÜR ALLE Teilnehmer:innen, die angemeldet werden:

  • Vorname + Zuname (von jeder Teilnehmer:in)
  • Emailadresse (von jeder Teilnehmer:in)
  • Telefonnummer (von jeder Teilnehmer:in)

 

Überweisung der Veranstaltungsgebühren an:

Achtung: Nicht auf das übliche Pureyoga Konto überweisen!
Bitte auf dieses Konto einzahlen:
Bank: Easybank
Empfänger: Rinnerberger OG
IBAN: AT43 1420 0200 1094 9786
BIC: BAWAATWW
Verwendungszweck: Getting Deeper WS 10.2022; und dein Name !!!!

Mit Deiner Anmeldung nimmst Du zur Kenntnis und erklärst Dich ausdrücklich damit einverstanden, dass aufgrund gesetzlicher Regelungen und Empfehlungen sowie administrativer Erfordernisse (insbesondere aufgrund von COVID-19) der Kurs teilweise bzw. bis hin zur Gänze auch über Online Medien (ZOOM oder ähnliches) abgehalten werden kann.
für Stornobedingungen hier klicken

Achtung: Dein Platz wird erst ab Zahlungseingang fix reserviert, danke für Dein Verständnis.

Fragen zum Buchen oder Bezahlen oder auch zum Kurs selbst? Bitte einfach per Email an info@pureyoga.at oder per Telefon: +43 699 815 99 283.

Achtung: Die Teilnehmer:innenzahl ist beschränkt. Die Plätze werden nach dem „First come, first serve“ Prinzip vergeben!

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen; Sollte der Workshop nicht zustande kommen, wird das Geld natürlich unverzüglich zurück überwiesen.

 

Veranstaltungsort:

Yogazentrum Pureyoga
Einwanggasse 12/1
1140 Wien

 

Für Stornobedingungen hier klicken.
Mit der Anmeldung werden die Stornobedingungen anerkannt.

Achtung: Beschränkte Teilnehmer:innenzahl!