Kurs 'Einführung in Pranayama' - Start: 27.11.2020 mit Horst

Willst du mehr körperliches und mentales Wohlbefinden, ein harmonischeres, entspannteres und stressfreieres Leben führen, dein Leben und alles was dazu gehört mit mehr Freude, bewusster und entspannter leben und erleben?

Starte jetzt mit Pranayama!

 
Nicht irgendein Pranayama, sondern Pranayama nach neuesten wissenschaftlichen schulmedizinischen Erkenntnissen basierend auf der korrekten Forschung der alten Schriften.
So wie es Horst in mehreren tausend Stunden Aus- und Weiterbildung mit seinen Lehrern Sri O.P.Tiwari und Sri Sudhir Tiwari im Kaivalyadhama Yoga Research Institute, in Indien, über mehr als 15 Jahre studiert und auch selbst in seiner täglichen Practice unter der Betreuung seiner Lehrer erfahren hat.

 

Was ist Pranayama?

 
Kurz zusammengefasst:
  

  • „Prana“ = Energie oder Atmung
  • „Yama“ = Anhaltung, Erweiterung oder Kontrolle.

traditioneller Pranayama Kurs mit HorstSo bedeutet Pranayama „Anhaltung, Kontrolle und Erweiterung von Atem und Energie“.
Die Übungen werden in angenehmer Sitzposition ausgeführt.

Dabei wird die Atmung bewusst und gezielt auf verschiedenste Weise beeinflusst (Rhythmus der Atmung, durch welches Nasenloch oder ob durch den Mund geatmet wird, Länge der Atemzüge, Art, Klang,…). Körperliche, mentale und energetische Blockaden werden gelöst. Das parasympathische System wird aktiviert und alle Körperfunktionen werden effizienter und harmonischer.
  

Was bewirkt Pranayama?

   
Pranayama wirkt auf allen Ebenen:

Körperliche Wirkung:

    
Generell:

Durch korrektes Pranayama wird ein harmonischer Ablauf aller physiologischen Funktionen wie

  • Herz-Kreislaufsystem
  • Atmungssystem
  • Verdauung & Ausscheidung
  • Nerven- und
  • Hormonsystem

unterstützt und alle diese Systeme funktionieren effizienter. Körperliche und geistige Müdigkeit und Trägheit werden weggewischt und du fühlst dich gesünder, frischer, leichter und wacher.
    

Weitere körperliche Effekte, die Pranayama bewirken kann:
  • Steigerung der Lungenfunktion, Effiziente Nutzung des Lungenvolumens – Unterstützend für Sportler, Asthmatiker, …
  • Steigerung der Reaktionsfähigkeit
  • Hilft bei Verdauungsproblemen wie Verstopfung, träge Verdauung, nervöse Verdauung, Übersäuerung
  • Senkung des Blutdruckes bei Bluthochdruck
  • Steigerung der Muskelkraft
  • Signifikante Steigerung der Herzratenvariabilität
  • Verbesserung der Körperkontrolle (hand steadiness)
  • Steigerung der Fähigkeit zur Atemanhaltung ohne physiologische Stresssymptome
  • Abhilfe bei Migräne und vielen anderen chronischen Erkrankungen
  • etc. etc.

  
Mentale Wirkung:

Durch Pranayama wird ein ruhigerer, klarerer und fokussierter Geist unterstützt.

  • Dein Geist wird klarer
  • du wirst wacher und
  • mental zielgerichteter und
  • fokussierter
Weitere mentale Effekte, die Pranayama bewirken kann:
  • Steigerung der (positiven) selektiven Wahrnehmung
  • Steigerung deiner Konzentrationsfähigkeit (bei der Arbeit, Prüfungen, …)
  • Steigert die Fähigkeit zur längeren Aufmerksamkeit
  • Steigerung des Kurzzeitgedächtnisses
  • Eliminierung von geistiger Trägheit und Abgespanntheit
  • Wirkt beruhigend, ausgleichend, und balanzierend
  • Steigerung der Fähigkeit rasch durch Willenskraft von „alarmiert, angespannt“ auf entspannt zu schalten
  • Wirkt gegen depressive Stimmung
  • Hilft bei Schlaflosigkeit
  • einfach leichter Abstand und Ruhe vom Trubel des Alltags finden!

 

Stressmanagement:

Durch regelmäßige korrekte Pranayamaübungen wird das parasympathische System (Ruhe & Erholung) viel öfter aktiviert, Körper und Geist finden wieder regelmäßig Erholung und Ausgleich zum täglichen Stress im Alltag (nicht nur während des Pranayama – Übens).

  • so bleibt man auch in angespannten, stressigen Situationen ruhiger und entspannter
  • doch aufgebauter Stress wird rasch wieder reduziert
  • Durch Stress hervorgerufene, negative  Effekt, sowohl körperlich als auch mental, werden rasch wieder eliminiert und abgebaut

Der gesamte Körper und Geist wird durch ein besseres Stressmanagement entlastet.

Dein ganzes Leben wird durch diesen so harmonisierten und gesunden Körper und Geist freudiger und bewusster wahrgenommen, erlebt und gelebt.
Pranayama kann, eventuell gemeinsam mit Kriyas eine tiefe verändernde, lebensbereichernde Transformation bewirken.
  

Effekte aus ayurvedischer und yogisch-spiritueller Sicht:

  • Lösen von Blockaden in den Nadis
  • Harmonisieren des Pranaflusses
  • Balanzieren der Doshas und Vkrti
  • Spirituell:
    • erstes Erfühlen und Beobachten von Prana, der Lebensenergie
    • Erlangen der Kontrolle über Prana, Kundalini erwachen, Nada Nusandhana, Nispatti
      – der spirituelle Weg gemäß dem Hatha Yoga Konzept

 

Wie kann ich diese Effekte erzielen?

     
Dazu ist wichtig, dass zuerst eine fundierte Basis unter professioneller Anleitung gelegt wird. Dabei werden vorbereitende und unterstützende Übungen gelernt und praktiziert und diese durch regelmäßiges, langsames und korrektes Üben weiter aufgebaut.

Pranayama Kurs in WienWesentlich dabei ist, dass von Anfang an auf Unterschiede einzelner Personen und deren Bedürfnisse Rücksicht genommen wird und dementsprechend das Üben bei Problemen wie Bluthochdruck, Magenprobleme, Tinnitus und vielen chronischen Erkrankungen individuell angepasst wird.

All diese wichtigen Punkte werden beim Aufbau dieses Kurses berücksichtigt und machen den wesentlichen Unterschied zu manchen anderen Pranayama Traditionen oder Angeboten oder einzelner im Yogaunterricht eingestreuter Atem- und Pranayamaübungen aus.
 

Zielgruppe

  • Dieser Kurs ist für dich, wenn du korrektes, wirklich nachhaltig positiv veränderndes Pranayama erlernen willst
  • Pranayama ist auch für nicht Yogapraktizierende geeignet und empfohlen, du brauchst keinerlei Vorkenntnisse.
  • Die Pranayamaübungen unterstützen selbstverständlich auch deine Asana – Practice, da auch der Körper durch das Lösen von Spannungen viel freier, weicher und offener wird.

 

Feedback zu vergangenen Pranayama Kursen:

  • Hallo Horst, ich habe zu Jahreswechsel den Pranayama Workshop bei Dir besucht und bin seither vom „Virus“ befallen – ich übe möglichst täglich und möchte zu Dir in eine Yogastunde kommen und mein Pranayama „checken“lassen.
  • Hallo Horst, ich habe bei einem Wochenendseminar kurz in Pranayama hineinschnuppern dürfen und bin neugierig geworden. Als ich Dich kennengelernt habe, wußte ich, daß mich mein Gefühl nicht getäuscht hatte, als ich mich entschlossen hatte, Pranayama von Dir zu lernen und daß Du mein Lehrer sein wirst, wenn Du mich akzeptierst. Atmen war schon immer mein Thema und ich weiß, daß es mich auf meinem Weg weiterbringen wird, wo auch immer er mich hinführen wird. Mein Zugang zu Prana kam bisher eher von der japanisch/chinesischen Seite. Das bißchen, was ich von Yoga und Ayurveda wußte, war rein theoretischer Natur und ich bin fasziniert davon, was Du uns erzählt und gezeigt hast. Ich möchte mich bei Dir bedanken, daß Du Dein Wissen mit uns teilst und freue mich schon auf die nächste Stunde.
  • … Uebrigens wollte dir noch sagen wie super deine Workshops „Pranayama & Kriyas“ waren
  • Lieber Horst, …Ich möchte mich auch noch einmal für den guten Pranayama Kurs bedanken und Dir sagen, dass ich Dein Studio Konzept sehr professionell finde und es auch ein Platz ist, wo man sich spontan wohl fühlt und ich immer die kleinen Auszeiten des manchmal sehr intensiven Alltags genieße. Ich habe bereits viele Dinge gelernt haben, die mein Leben verbessert haben.

 

Termine, Kosten, Anmeldung:

Veranstalter:

Rinnerberger OG
Der Kurs wird von Horst geführt.

Termine:

27.11.2020
18.12.2020
08.01.2021
22.01.2021
29.01.2021
19.02.2021
26.02.2021
05.03.2021  jeweils Freitags von 19:15 – 20:45

Kosten:

gesamter Kurs: Euro 158,-

Verbindliche Anmeldung:

Email an info@pureyoga.at mit folgenden Daten FÜR ALLE TeilnehmerInnen, die angemeldet werden:

  • Vorname + Zuname (von jeder TeilnehmerIn)
  • Emailadresse (von jeder TeilnehmerIn)
  • Telefonnummer (von jeder TeilnehmerIn)

und

Überweisung des Kursbeitrages:

Achtung: Nicht auf das übliche Pureyoga Konto überweisen!
Bitte auf dieses Konto einzahlen:

Bank: Easybank
Empfänger: Rinnerberger OG
IBAN: AT43 1420 0200 1094 9786
BIC: EASYATW1

Verwendungszweck: Pranayama Kurs 11.2020; und dein Name !!!!

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen; Sollte der Kurs nicht zustande kommen, wird das Geld natürlich unverzüglich zurück überwiesen.

zu den Stornobedingungen

 

Achtung: Beschränkte TeilnehmerInnenzahl! Es gilt: First come first serve!

Share This