Workshop: Yoga Anatomie für Anfänger und Fortgeschrittene Übende

mit Margit - am Samstag, 01.08.2015 – 14:00 bis 18:00

 

Workshop-Yoga-AnatomieWir wollen sicher und verletzungsfrei Asana üben, am besten über einen langen Zeitraum. Wir wollen grundliegende anatomische Gesetze verstehen und in unserer eigenen Praxis anwenden. Wir erforschen Verletzungen und präventive Techniken, die uns in der Asana Praxis immer wieder vorkommen – „Bring your injury“!
Wir erforschen gemeinsam, wie wir Rückenschmerzen, Kopfschmerzen etc. loswerden / warum wir bei der Praxis aufrecht stehen oder sitzen sollen / warum wir uns „aus der Hüfte herausziehen“ / warum wir den Sonnengruß so machen, wie wir ihn machen… Wir lernen Mula Bandha und Uddiyana Bandha aus der Nähe kennen und experimentieren mit Varianten für Körperhaltungen, die wir „eigentlich nicht mögen“.

 

Zielgruppe:

Dieser Workshop ist für alle geeignet, die Asana üben und ein Grundverständnis für ein sicheres und verletzungsfreies Praktizieren über viele Jahre aufbauen wollen.

 

Workshop Inhalte:

  • Theorie und Praxis zu den Basics für sicheres & verletzungsfreies Üben von Yoga Asana, angepasst an die individuellen Bedürfnisse
  • Anatomie-Basics: wie funktionieren Kniegelenk, Schultern, „hamstrings“ & Co.?
  • Verletzungen vermeiden und trotz Einschränkungen üben lernen!
  • Verstehen, wie Dehnung funktioniert, wie man Inhibitoren auch überlisten kann
  • „bring your injury“ – „wie gehst weiter“ – Bringt Eure Fragen mit zum Kurs!
  • Wir lernen, wie man selbst intelligent Übungen anpassen kann…

Keine anatomischen Vorkenntnisse notwendig. Wir arbeiten praxisorientiert! Bringt Eure persönlichen Yoga-Anatomie Fragen mit!

 

Veranstalterin:

Dr. Margit Kapfer

 

Share This