Ein altes Sprichwort sagt: Morgen (Mysore-) stund´ hat Gold im Mund…

 

  der ÜbungsraumDer Frühling ist da, es ist wieder wärmer und die Sonne geht früher auf. Die ideale Zeit, um einmal auszuprobieren, worauf zigtausende Ashtanga Praktizierende weltweit schwören und wie es auch der wahren Ashtanga Tradition entspricht – den Tag mit Yoga Asanas zu beginnen, mit achtsamer Atmung und ruhiger Bewegung, am Besten in einer Mysore Einheit. Wenn man bereits in der Früh Yoga praktiziert, sind die positiven Effekte von Yoga viel intensiver zu spüren. Nach dem Üben bist du entspannt und dein Geist ist klar und ruhig – die wahre lebensverändernde Wirkung von Yoga beginnt. Auch schmeckt danach ein kleines Frühstück viel besser und du  gehst gut gelaunt, erfrischt und ausgeglichen in den Tag.

 

Im Yogazentrum Pureyoga ist die morgendliche Praxis ein besonders schönes Erlebnis:

Die Morgensonne scheint in den Übungsraum, man hört die Vögel zwitschern, der Blick in den herrlich grünen Garten lässt einen noch mehr Energie tanken. Du kannst deine Praxis in Ruhe beginnen und so einen wunderschönen Start in den Tag haben.
Die Atmosphäre in den Morgen Mysore Einheiten ist eine ganz andere als in den abendlichen Übungsstunden. Die Energie ist ruhig und ausgeglichen, jeder übt still für sich, und doch teilst du gemeinsam mit den anderen die stark spürbare Energie im Raum – ein wunderschönes Erlebnis. Dies alles ist schwer zu beschreiben, du kannst es nur selbst erleben!

 

Wichtig ist auch zu wissen:

  • Du musst nicht zu Beginn der Einheit da sein! Du bestimmst Beginn, Dauer und Ende deiner Practice!
    Jede/r Übende kann innerhalb der Unterrichtszeit kommen und beginnen wann er/sie will und wenn jemand länger braucht als bis zum Ende der Unterrichtseinheit, kannst du auch noch in Ruhe deine Übungen nach Ende der Einheit fertig machen.
  • Du musst auch nicht deine ganze Übungsabfolge machen. Alle üben, wie sie eben Zeit haben oder es eben zum Tag passt: manchmal mehr, manchmal weniger, an Tagen wo man es braucht intensiver, an anderen eben sanfter.
  • Du brauchst auch nicht die Abfolge der Übungen auswendig zu können. Unsere LehrerInnen unterstützen dich natürlich bei deinen Übungen und helfen dir in der Abfolge weiter.

Überliste deinen „inneren Schweinehund“, der dich nicht aus dem Bett lässt, probier es einfach einmal ein paar Wochen aus und tue dir damit selbst etwas wirklich Gutes. Du kannst ja mit einem Tag in der Woche starten. Ein fixer Tag in der Woche und du wirst sehen, schon dieser eine Tag wird als Fixpunkt einen Ruhepol in dein Leben bringen. Vielleicht wird ja daraus ein zweiter oder auch dritter Tag, wer weiß?

Wir bieten dir von Montag bis Samstag jeden Morgen Mysore Einheiten im Yogazentrum Pureyoga an. (siehe Stundenplan) . Am Dienstag in der Früh bieten wir dir sogar „Mysore – Extra lang“ von 07:00 – 11:00, damit du auch üben kommen kannst wenn du nicht früher aufstehen willst oder kannst.

Wir freuen uns, wenn wir dich in der Früh sehen und du es einmal ausprobierst!
Bis bald, dein PUREYOGA TEAM

 

Feedback zu den Morgen Mysore Einheiten von anderen Übenden:

  • Lieber Horst, … wollte Dir ein kleines Feedback geben. Du hattest Recht (ich hatte darüber keine Zweifel): das Üben in der Früh ist wirklich ganz anders als am Abend und es ist auf allen Ebenen deutlich besser. Was interessant ist dass ich seitdem Dein Studio besuche habe ich morgens genug Energie die ich bevor – als ich einiges Mal das Üben in der Früh probierte, nicht hatte. Ich weiß nicht warum aber ich freue mich darüber. … und ich bin Dir dafür sehr dankbar.
  • … War übrigens total super heute Morgen – ich fühle mich frisch wie der junge Frühling.
  • …in der Früh zu Horst zu gehen und einfach in Ruhe zu yogieren ist das allerwertvollste und meine Basis ohne das ich mir mein Leben überhaupt nicht mehr vorstellen könnte!!! Ganz liebe Grüße an euch alle, euer …
  • Lieber Horst – hat wirklich unglaublich viel Spaß gemacht, endlich mal wieder morgens bei Dir Practice zu machen…bist und bleibst einfach mein „Lieblingslehrer“ . Schön, zu wissen, dass ich im PY immer wieder den Ort finde, der mich letztendlich überhaupt den „spirit of Yoga“ hat finden lassen (oder wo er mich fand…) und ich freue mich bereits auf das nächste Mal im März, wenn ich frühmorgens wieder die Türe zum PY öffne und ein Stückchen inneres Zuhause finde. Ein Geschenk!
  • Hallo Horst,erstmals vielen, herzlichen Dank für deine wahnsinnig tolle Einführung in Ashtanga Yoga im Rahmen der bisherigen Mysore Style Einheiten. Mein Leben ist jetzt schon bereichert und das ist besonders jetzt in der Zeit meiner Schwangerschaft und für Zukünftiges ein wahres Geschenk. Ich freue mich schon auf den weiteren Weg.
  • … Es bereitet mir große Freude den Tag bei dir zu beginnen …
  • Lieber Horst, vielen Dank für diesen tollen Start in den Tag 🙂  ich komme bestimmt bald wieder!!
  • … Ich war heute in der Früh Yoga, muss dir sagen, dass Margit ganz SUPER ist, wirklich …
  • Lieber Horst, ich wollte mich bei Dir Deine Unterstützung und Hilfe in der Mysore Klasse am vorigen Samstag bedanken. Meine erste Mysore Klasse war ein sehr schönes und nutzvolles Erlebnis wobei ich auf viele meiner Fragen Antworten bekommen habe. Vielen Dank!
  • Lieber Horst. … vielen Dank für die schöne Practice heute….freue mich, dass ich endlich zu dir gefunden habe…
  • war heute in meiner ersten mysore einheit. das hat vielleicht spaß gemacht 🙂 freu mi scho aufs nächste mal!
  • Lieber Horst! Jetzt muss ich auch noch meine Meinung zur Mysore Morgeneinheit abgeben: Ich kann mir nichts Schöneres vorstellen … zur Mysorestunde zu gehen. Danach fühle ich mich wie neugeboren, bin körperlich und geistig fit. Bin, was sehr wichtig ist, besser aufgelegt und zu meinen Mitmenschen viel freundlicher und offener. Das erleichtert das Leben sehr. Danke, dass es dich, Pureyoga, Ashtangayoga, Mysorestyle gibt – es hat mir schon in vielen mehr oder weniger schwierigen Lebenssituationen sehr geholfen.
  • ….Und danke für die super Mysore-Klasse heute :-))
  • Lieber horst! Vielen dank für die tolle mysore Klasse gerade eben. Ich fühl mich ganz glücklich!!

 

 

 

Share This